Suchen
Suchen
Pädagogische Fachkräfte (KJND) ParchimFestanstellungDRK Kreisverband Parchim e.V.
 Parchimvor 2 Tagen
DRK Kreisverband Parchim e.V.

“Man kann in der Wahl der Eltern nicht vorsichtig genug sein.”
(Paul Watzlawick)

 

Zwei pädagogische Fachkräfte

Fachbereich: Jugendhilfeverbund
Einrichtung: Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) Parchim
Arbeitszeit: 39,5 Stunden / Woche in Wechselschicht
Befristung: nein
Eintritt: ab sofort

 

Der KJND ist eine Einrichtung der Jugendhilfe, in der Kinder und Jugendliche aufgenommen werden können, deren Kindeswohl gefährdet ist. Die gesetzliche Grundlage dafür ist im §42 SGB VIII geregelt.


Sie verfügen über:

  • Eine pädagogische Ausbildung
  • Erfahrungen im pädagogischen Handeln in einer Gruppe
  • Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen im Umgang und zum Schutze von Kindern und Jugendlichen gern. Inhalten des SGB VIII und des Bundeskinderschutz-gesetzes
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Motivation, hohe psychische Belastbarkeit
  • Fähigkeit zur Selbstreflexion

Wir bieten:

  • Zeitgemäße Vergütung nach Tarif angelehnt an den TVöD, Einstieg 3.371,39 Euro bis 3.864,55 Euro brutto
  • Zahlung von Zulagen
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Supervision
  • Mitgestaltung von Konzepten
  • Erholungsbeihilfen
  • Jahressonderzuwendung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen

Wir erwarten:

  • Erweitertes Führungszeugnis (wird nach Einstellungszusage beantragt)
  • Führerschein Klasse B


Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie im Fachbereich Personal unter Tel.: 
03871 62 25 68.

 

DRK Kreisverband Parchim e.V.
Personal, Moltkeplatz 3, 19370 Parchim

 

Wir sind ein sozial und wirtschaftlich geprägtes Unternehmen. Vielfalt sowie fachliche und soziale Kompetenzen zeichnen unsere ca. 850 hauptamtlichen Mitarbeiter:innen zusammen mit den vielen weiteren Engagierten in den verschiedenen Bereichen des Kreisverbands sowie den vier Tochtergesellschaften aus. Für uns alle steht der Mensch im Mittelpunkt unseres Engagements und dies verbinden wir mit dem Deutschen Roten Kreuz als ein starkes und verpflichtendes Markenzeichen in unserer Region. Unser Leistungsspektrum umfasst die Bereiche Bereitschaften, Bildung, Fahrdienst, Intensivverlegungsdienst, Jugendrotkreuz, Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendhilfe, Pflege und Senioren, Rettungsdienst, Wasserwacht.

 

Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.