Suchen
Suchen
Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Betriebswirtschaftbefristete AnstellungUniversität Greifswald
 Greifswaldvor 1 Woche
Universität Greifswald

Wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d) Betriebswirtschaft

 

Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im Ostseeraum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut. Ihre Forschungsstärke bezieht die Universität vor allem aus der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit von fünf Fakultäten einschließlich der Universitätsmedizin und engen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnerinnen und -partnern. Mit ihren mehr als 10.000 Studierenden aus mehr als 90 Nationen versteht sie sich als weltoffene und familienfreundliche Universität.
An der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald ist vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin bzw. wissenschaftlicher Mitarbeiter zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in den Forschungsprojekten des Lehrstuhls und der Lehre.
  • Selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten ist ausdrücklich erwünscht und wird unterstützt

Die Stelle dient der Qualifizierung in der ersten Qualifikationsphase. Es werden Aufgaben übertragen, die der Vorbereitung einer Promotion förderlich sind.

 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Ihr Universitätsstudium (Master oder Diplom) der Betriebswirtschaftslehre mit quantitativer Ausrichtung der Wirtschaftsinformatik, der Wirtschaftsmathematik, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbarer Studiengänge haben Sie mit überdurchschnittlichen Leistungen abgeschlossen oder werden es in Kürze abschließen
  • Nach Möglichkeit hat Ihr Studium einen Bezug zum realgüterwirtschaftlichen Supply Chain Management
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in quantitativen Planungsmethoden, beherrschen den Umgang mit Modellierungs- und Optimierungssoftware (z. B. GAMS, CPLEX, SCIP) und haben idealerweise Vorkenntnisse in der mathematischen Modellierung von betriebswirtschaftlichen Entscheidungsproblemen
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt

Das bieten wir Ihnen:

  • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub

Universität Greifswald – Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät
Friedrich-Loeffler-Straße 70
17489 Greifswald