Suchen
Suchen
Technische Leiterin bzw. Technischer Leiter (w/m/d) Botanischer Garten Universität RostockFestanstellung Universität Rostock
 Rostockvor 1 Woche
 Universität Rostock

Technische Leiterin bzw. Technischer Leiter (w/m/d) Botanischer Garten Universität Rostock

 

Der Botanische Garten der Universität Rostock als eine wissenschaftliche Einrichtung für Forschung, Lehre und Bildung zur biologischen Vielfalt und Erhaltung seltener und bedrohter Pflanzenarten steht als Informationsquelle und grüne Oase im Herzen der Stadt Rostock auch der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung. Auf einem 7,8 Hektar großen Flächendenkmal werden rund 7000 Pflanzenarten in wissenschaftlichen Abteilungen, Biotopanlagen, Gewächshäusern und einem Hochschulgarten biologisch kultiviert. Die Technische Leitung ist direkt dem Direktor des Gartens unterstellt und ist für die gärtnerisch-technische Leitung des gesamten Botanischen Gartens verantwortlich. Dazu gehören neben der Gewährleistung des Betriebs des Gartens die Betreuung von Bau- und Sanierungsmaßnahmen, die Entwicklung von Energie- und Wassernutzungskonzepten, die Personalverantwortung sowie die Öffentlichkeitsarbeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • technische Leitung und Gewährleistung des Betriebs des Botanischen Gartens, einschließlich der Pflege und Instandhaltung der technischen Geräte und Anlagen, insbesondere der Gewächshäuser und ihrer begleitenden Betreuung von Sanierungs- und Baumaßnahmen unter Berücksichtigung an die denkmalpflegerische Zielsetzung
  • Entwicklung von Konzepten zur optimierten Nutzung von Energie und Wasser
  • Planen und Umsetzen von landschaftsgärtnerischen Maßnahmen, wie Schaupflanzungen und Umgestalten von Themengärten in enger Koordination mit dem Direktor zur Fortentwicklung des Botanischen Gartens
  • Sicherstellen des Erhalts und Ausbaus der Pflanzensammlungen, Biotopanlagen und definierter Zielarten
  • Bereitstellen von Pflanzenmaterial für Forschung und Lehre, Koordinieren des Samentauschs
  • Leitung und Aufsicht der Revierbuchführung
  • Personalverantwortung, -führung und -management für derzeit 2 Meister und 18 Mitarbeiter
  • Definieren und Vermitteln der Arbeitsziele, Organisieren betrieblicher Abläufe, Anweisen der Arbeitseinsätze und Erfolgskontrolle sowie Motivieren der Mitarbeiter durch Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen und Einbeziehung in perspektivische planerische Maßnahmen
  • Bewirtschaftung des betrieblichen Etats
  • öffentlichkeitswirksame Präsentation, einschließlich des Erstellens von Jahresprogrammen mit Führungen, Vorträgen und Praxiskursen, die den Botanischen Garten regional und überregional noch wahrnehmbarer werden lassen
  • Zusammenarbeit mit Firmen und Behörden, Beteiligen an regionalen/überregionalen Veranstaltungen

Das erwarten wir von Ihnen:

  • abgeschlossenes Fach-Hochschulstudium oder international vergleichbarer Abschluss (Bachelor) im Bereich Gartenbau, Landschaftsplanung oder in vergleichbarer Fachrichtung
  • mehrjährige Erfahrung in einer leitenden Position mit Personal- und Organisationsverantwortung
  • hervorragende Führungsqualitäten, Erfahrungen im Aufbau von größeren Mitarbeiterteams und ausgeprägtes Einfühlungsvermögen mit Beschäftigten sowie Fähigkeit zur Führung von Beschäftigten mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit
  • hervorragende gärtnerische Expertise und umfassende und vielseitige gärtnerische Berufspraxis mit Erfahrungen in der Freiraum- und Landschaftsgestaltung
  • Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf medienwirksame Veranstaltungen
  • Verhandlungssicherheit im Umgang mit Gremien und Behörden
  • hohe Einsatzbereitschaft auch bzgl. der Wahrnehmung von Terminen außerhalb der regulären Dienstzeiten, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Durchsetzungsstärke
  • Führerschein Klasse B
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind wünschenswert

Das bieten wir Ihnen:

  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TV-L
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub

Bitte bewerben Sie sich bis zum 30.06.2022.

 

Ansprechpartner:

 

Herr Prof. Dr. Stefan Porembski
Ansprechperson für Fragen zur Stellenausschreibung/fachliche Fragen

 

Tel.: 0381 – 498 6201
E-Mail: stefan.porembski@uni-rostock.de
Behörde: Universität Rostock

 

Universität Rostock
Hans-Sachs-Allee 49
18057 Rostock