Suchen
Suchen
Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent (w/m/d) Zoologisches Institut und MuseumFestanstellungUniversität Greifswald
 Greifswaldvor 1 Woche
Universität Greifswald

Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent (w/m/d) Zoologisches Institut und Museum

 

Bewerbung bis: 31.12.2022
Arbeitsbeginn ab: sofort
Beschäftigungs­dauer: unbefristet
Arbeitszeit: Teilzeit, 26 Std./Woche

 

Die im Jahre 1456 gegründete Universität Greifswald gehört zu den ältesten Universitäten im deutschsprachigen Raum. Über die Jahrhunderte hinweg hat sie ihren Ruf als Stätte international wirksamer Forschung und hochwertiger Lehre erworben, bewahrt und ausgebaut. Ihre Forschungsstärke bezieht die Universität vor allem aus der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit von fünf Fakultäten einschließlich der Universitätsmedizin und engen Kooperationen mit regionalen, nationalen und internationalen Forschungspartnerinnen und -partnern.

 

Am Zoologischen Institut und Museum der Universität Greifswald ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen eine Stelle als Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent oder als Laborantin bzw. Laborant zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben

Die AG Cytologie und Evolutionsbiologie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der vergleichenden Funktionsmorphologie, Entwicklung und Verhalten von wirbellosen Tieren (Krebstiere, Insekten, Tausendfüßer). Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Feld der evolutionären Neuroanatomie mit modernen bildgebenden Techniken.

  • Histologische Schnitttechnik und Standardfärbungen (Paraffin, Semidünn, Ultradünn) für Lichtmikroskopie und Elektronenmikroskopie, Immunhistochemie (Vibratomschnitte, Gefrierschnitt)
  • Aktuelle Imaging Techniken: Mikroskopie, „digital imaging“ (Hellfeld, Fluoreszenz, konfokale Laser-Scan Mikroskopie, Röntgenmikroskopie), Computer-basierte Analyse mikroskopischer Daten z.B. durch 3D Rekonstruktion, Morphometrie, Quantifizierungen
  • Laboradministration inkl. verwaltungsspezifischer Aufgaben, Versorgung und Züchtung wirbelloser aquatischer Tiere (Wasserwechsel, Futteranzucht), Assistenz bei meeresbiologischen Freilandarbeiten
  • Unterstützung von histologischen und cytologischen Laborpraktika sowie von Freilandkursen (auch Englischsprachig)

Das erwarten wir von Ihnen

  • Einen erfolgreichen Abschluss als Technische Assistentin bzw. Technischer Assistent oder Laborantin bzw. Laborant oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. gleichwertige Kenntnisse

Weitere Kenntnisse und Fähigkeiten, die bei der Auswahlentscheidung maßgeblich berücksichtigt werden, sind:

  • Hohe Einsatzbereitschaft und sehr gute Kommunikationsfähigkeit im Team
  • Eigenständige, verantwortungsvolle und kooperative Arbeitsweise
  • Flexibilität und Mobilität für Freilandarbeiten
  • Umfassende Software Kenntnisse (Office Bereich, Imaging, Mikroskopsteuerung)
  • Englischkenntnisse zur Interaktion mit internationalen Wissenschaftlern und Studierenden

Das bieten wir Ihnen

  • Angebote zur Gesundheitsförderung im Rahmen der „Gesunden Universität“
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub

Universität Greifswald – Zoologisches Institut und Museum
Soldmannstraße 23
17489 Greifswald