Suchen
Suchen
Straßenkontrolleur/in (m,w,d) Kennziffer: 11AE2021 FestanstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 1 Woche

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Planstelle im Tiefbauamt zu besetzen:

 

Straßenkontrolleur/in (m,w,d)

Kennziffer: 11AE2021

 

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • Durchführung der systematischen Kontrollen laut Tourenplan der Straßenverkehrsanlagen in der Hanse-und Universitätsstadt Rostock auf Schäden und Mängel unter besonderer Berücksichtigung der Verkehrssicherheit
  • Erfassen der Schäden und Mängel, Feststellung des Schadenumfanges und Aufmaß von Schadstellen
  • Auftragsformulierung der Schadstellenbeseitigung
  • Kontrolle Baustellen Dritter
  • Führen der Kontrollnachweise
  • Stellungnahme und Begutachtung bei Schadensfällen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Straßenwärter oder Straßenbauer
  • hohe physische Belastbarkeit (lange Laufwege)
  • Konfliktfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit schwierigen Bürgern
  • Kenntnisse Straßen- und Wegegesetz M-V, Straßenverkehrsordnung, Richtlinien für die Absicherung von Arbeitsstellen (RSA)
  • Kenntnisse im Umgang mit Mess- und Prüfgeräten
  • Führerschein Klasse B
  • gute PC-Kenntnisse sowie gute Kenntnisse im Umgang mit mobilen Endgeräten (Tablet)

Entgelt:

  • Die Planstelle ist nach TVöD, Entgeltgruppe 6 bewertet.

Schwerbehinderte Menschen, Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die Tätigkeiten fürs Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie ist es möglich, dass wir die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchführen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 29.01.2021.

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift BEWERBUNG zu kennzeichnen.

 

gez. Dr. Dirk Zierau