Suchen
Suchen
Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Technik/BooteFestanstellungLandeswasserschutzpolizeiamt M-V
 Waldeckvor 1 Woche
Landeswasserschutzpolizeiamt M-V

Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (w/m/d) Technik/Boote

 

Das LWSPA M-V ist eine Behörde der Landespolizei Mecklenburg-Vorpommern. Die rund 300 Beschäftigten sind engagiert und mit vollem Einsatz tätig, um ein breitgefächertes Aufgabenspektrum zu erfüllen. Die Sachbearbeiter/innen Technik und Boote sorgen für einen störungsfreien Betrieb der Bootstechnik u.a. durch die Organisation der Wartungs-, Instandsetzungs- und Instandhaltungsmaßnahmen. Um einige der im Bestand befindlichen Boote zu ersetzen, startet derzeit eine Projektgruppe zur Neubeschaffung von Dienstbooten. Sie möchten ein bedeutsamer Teil bei der Bewältigung der o. a. Aufgaben sein? Dann bewerben Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Aufgaben:

  •  Betrieb und Erhaltung der Einsatzbereitschaft der Bootstechnik der Wasserschutzpolizei mit allen erforderlichen Planungs-, Vorbereitungs-, Überwachungs-, Kontroll- und Abnahmetätigkeiten
  • Planung, Bewirtschaftung und Verwaltung der zugewiesenen Haushaltsmittel
  • Erarbeitung von Leistungsbeschreibungen für Neubau, Reparatur und Modernisierung von Dienstbooten inkl. dazugehöriger Entwurfsskizzen und Plänen
  • Beurteilung von Störungen, Schäden und Einleitung notwendiger Reparaturen an Dienstbooten
  • Durchführung von Bauaufsicht, technischen Abnahmen, Probefahrten bei Bootsneubauten und Werftreparaturen
  • fachliche Beratung der Bootswerkstatt der Wasserschutzpolizei und der Logistiker der Wasserschutzpolizeiinspektionen zur Durchführung von Eigenreparaturen inkl. der Beschaffung von Ersatzteilen, Werkzeug und Ausrüstung
  • Gewährleistung der Schiffssicherheit der Dienstboote inkl. Organisation von Abnahmen z.B. durch BG-Verkehr
  • Mitarbeit in Projekten, wie Neubeschaffung von Dienstbooten

Das erwarten wir von Ihnen:

  • ein auf Bachelor oder Masterniveau abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich Schiffsbetriebstechnik oder Schiffbau und Meerestechnik
  • sehr gute Kenntnisse in Schiffbau, Schiffssicherheit, Schiffsbetriebstechnik, Schiffsmaschinenbau, Grundkenntnisse in Nautik (Navigationstechnik)
  • mehrjährige Werfterfahrung insbesondere im Bereich Bauleitung, Projektleitung o.ä. Querschnittsaufgaben sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich der Projektplanung sowie Methodenkenntnisse im Projektmanagement wünschenswert
  • Grundkenntnisse im Haushalts- und Vergaberecht wünschenswert
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • gutes Auffassungsvermögen, ausgeprägtes technisches Verständnis sowie eine analytische und konzeptionelle Denkweise
  • gute Fähigkeiten, Fachkenntnisse sicher einzusetzen und über den fachlichen Hintergrund hinaus, querschnittsübergreifend zu denken und zu handeln
  • Belastbarkeit, Kommunikationsfähigkeit, Eigenständigkeit sowie eine hohe Einsatzbereitschaft
  • PKW Führerschein
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit ggf. auch im EU-Ausland
  • körperliche Eignung zur Durchführung von Tätigkeiten an Bord wie Reparaturbesichtigungen, Abnahmen und Probefahrten
  • Seediensttauglichkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • es ist beabsichtigt, die Stelleninhaberin/den Stelleninhaber zur Beamtin bzw. zum Beamten in der Allgemeinen Verwaltung im gehobenen Dienst zu ernennen (A 9 LBesG M-V)
  • bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen besteht die Möglichkeit der Einstellung im ersten Beförderungsamt der Laufbahngruppe 2 (A 10 LBesG M-V)
  • Dienstposten mit Beförderungsoption bis A 12 LBesG M-V
  • Dienstsportangebote
  • Sonderzahlung (Weihnachtsgeld)
  • Stellenzulagen und Familienzuschlag, vermögenswirksame Leistungen
  • kostenfreie Parkmöglichkeiten an der Dienststelle
  • ein freundliches und hilfsbereites Team, dass Sie vom 1. Tag an einbindet und unterstützt
  • eine attraktive Altersabsicherung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub

Landeswasserschutzpolizeiamt M-V
Straße der Demokratie 1
18196 Waldeck