Suchen
Suchen
Sachbearbeiter, Nutzervertreter (m,w,d) 08AE2021FestanstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 1 Woche

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Planstelle im Schulverwaltungsamt in der Abteilung Schul- und Sportstättenplanung unbefristet mit Vollzeit zu besetzen:

 

Sachbearbeiter/in, Nutzervertreter/in (m,w,d) 

Kennziffer: 08AE2021

 

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • Durchführen von Objektbegehungen, erforderliche Rücksprachen vor Ort mit den Schulhausmeister*innen und dem Sportstättenpersonal führen
  • Bedarfserfassung, Bestandsaufnahmen (Art, Umfang, Standort, Zeit) und Beurteilung
  • darstellende Entwürfe erstellen, Skizzen erarbeiten
  • Schäden an Gebäuden und technischen Anlagen (Schulen und Sportstätten) aufgrund der eingegangenen Schadensmeldungen auf Plausibilität prüfen
  • Einholen von nutzerbedingten schul- und sportfachlichen Einschätzungen der beteiligten Fachabteilungen
  • Maßnahmenliste prüfen und Vorschläge zur Einordnung von Maßnahmen unterbreiten, die außerplanmäßig im laufenden Kalenderjahr entstehen (Priorisierung)
  • Vorbereiten von schul- und sportfachlichen Aufgabenstellungen (Koordination, Zusammenstellen aller Unterlagen, Stellungnahmen) für die Abteilungsleitung
  • Begleiten der Maßnahmen (Abläufe) zwischen den durch den Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der HRO“ (KOE) beauftragten Firmen und den Nutzer*innen, Einschränkungen der Nutzer*innen erkennen und weiterleiten an die Abteilung Schul- und Sportstättenplanung
  • Ansprechpartner*in für den KOE (Teilnahme an Beratungen entsprechend der Vorgaben/ auf Einladungen durch den KOE)
  • Erfassen, Zusammenstellen und Weiterleiten aller Informationen, Sachstände an die beteiligten Fachabteilungen

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf
  • langjährige einschlägige Berufserfahrung in verschiedenen Gewerken des Hochbaus
  • (z. Bsp. Heizung- Lüftung- Sanitär, Elektrotechnik, Trockenbau etc.)
  • nachgewiesene baufachliche Kenntnisse zu notwendigen Maßnahmen der Instandhaltung von Gebäuden
  • technisches Verständnis zu Anlagen sowie deren Betrieb im Hinblick auf das Bedienen und Warten von gebäudebezogenen betrieblichen Anlagen
  • wünschenswert sind Verwaltungserfahrungen im öffentlichen Dienst
  • Kenntnisse zur Versammlungsstättenverordnung
  • Kenntnisse der Arbeitsschutzvorschriften, Brandschutzrichtlinien, Unfallverhütungsvorschriften, Arbeitsstättenverordnung, UVV nach DGUV
  • Kenntnisse MS Office
  • Erfahrung im Umgang mit SAP sind wünschenswert
  • Führerschein Kl. B
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten
  • hohe Belastbarkeit
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit

Entgelt:

  • Die Planstelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe 09a bewertet.

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie ist es möglich, dass wir die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchführen.

 

Schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 2. Februar 2021.  

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift „BEWERBUNG“ zu kennzeichnen. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de welcome@region-rostock.de  

 

gez. Dr. Dirk Zierau