Suchen
Suchen
Sachbearbeiter/in Zoopädagogik (w/m/d)FestanstellungHansestadt Stralsund
 Stralsundvor 3 Wochen
Hansestadt Stralsund

Zur Verstärkung unseres Teams im Zoo der Hansestadt Stralsund ist eine Stelle

 

Sachbearbeiter/in Zoopädagogik (w/m/d)

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Teilzeit mit 23 Stunden pro Woche, zu besetzen.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Abschluss als Erzieher/in, Freizeitpädagoge/in oder mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Umweltbildung.
  • Sie besitzen Kenntnisse in der Umwelt-, Zoo-, oder Museumspädagogik.
  • Ihr Auftreten ist freundlich, korrekt und höflich.
  • Sie sind es gewohnt, selbstständig und ergebnisorientiert zu arbeiten.
  • Sie verfügen über sichere PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere Word und Excel).
  • Bei Bedarf sind Sie zur Arbeit in den Abendstunden sowie an Wochenenden bereit.
  • Sie besitzen einen Führerschein.

Ihre Aufgaben:

Zooschule:

  • Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Umweltbildungsangeboten sowohl für Schulklassen als auch privaten Gruppen aller Altersstufen
  • Vermittlung tiergarten-biologischer Inhalte an die Zoobesucher
  • Erarbeitung übergreifender Unterrichtsthematiken sowie deren Implementierung und Einsatz in den stattfindenden Veranstaltungen und Führungen
  • Veranstaltungen zu ausgewählten Themen je nach Klassenstufe (z. B. Wunderwelt Insekten, Tiergesellschaften im Zoo)
  • Betreuung von Praktikanten und zusätzlichen Arbeitskräften im Bereich

Durchführung von Projekt- und Wandertagen:

  • in Zusammenarbeit mit Schulen und Kindereinrichtungen
  • Ferienbetreuung

Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen:

  • z. B. Osterfest, Kinderfest, Zoofest, Mühlenpfad und weitere Themenpfade, Kindergeburtstage, Führungen und Ausstellungen

Öffentlichkeitsarbeit:

  • Vorbereitung und Realisierung trendorientierter Angebote für alle Besuchergruppen
  • Repräsentation des Zoos bei Veranstaltungen Dritter

Arbeitsgemeinschaft, Förderverein:

  • Anleitung der Arbeitsgemeinschaft „Junge Zootierpfleger“
  • Zusammenarbeit mit dem Förderverein Zoofreunde Stralsund e.V., Betreuung schwerpunktbezogener Standorte, z. B. Ackerbürgerhaus, Tipi, Mühle

Tiere als Therapeuten:

  • Begleitung von Therapeuten während des Kontaktes mit Tieren
  • Begleitung in der Klinik beim Einsatz der Tiere als Therapeuten

Besucherstatistik:

  • Führen der Besucherstatistik

 Wir bieten Ihnen:

  • ein verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem motivierten Team
  • eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 8 TVöD
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • attraktive und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zahlung einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksamer Leistungen und ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine Beschäftigung in einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen.

 

Es ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich. Dieses ist nicht mit der Bewerbung einzureichen, sondern nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Auswahlverfahrens vor einer Einstellung vorzulegen.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.01.2023 an die Hansestadt Stralsund.

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

 

Hansestadt Stralsund

Der Oberbürgermeister

Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung

Mühlenstr. 4-6

18439 Stralsund

 

Ansprechpartner: Julia Schmidt

E-Mail: pers@stralsund.de

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen. Nicht mit der Bewerbung, aber vor einer Einstellung ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich.