Suchen
Suchen
Sachbearbeiter/-in Zensus 2022 (m/w/d) 168AE2021befristete AnstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 3 Tagen

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock sind zwei Planstellen im Hauptamt Kommunale Statistikstelle befristet gemäß § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz für die Durchführung des Zensus 2022 bis zum 31. Dezember 2022 zu besetzen:

 

Sachbearbeiter/-in Zensus 2022 (m/w/d)

Kennziffer: 168AE2021

 

  1. Stelle: Besetzung vom 1. November 2021 bis zum 31. Dezember 2022 in Vollzeit
  2. Stelle Besetzung vom 1. November 2021 bis zum 31. Dezember 2022 bzw. vom 1. April 2022 bis zum 31. Dezember 2022 in Vollzeit

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • Vorbereitung der Erhebungen (bei einer Besetzung zum 1. November 2021)
  • Organisation des Einsatzes der Erhebungsbeauftragten
  • Eingangs- und Vollzähligkeitskontrolle
  • Plausibilitätsprüfungen der Fragebögen
  • Erinnerungs- und Mahnwesen
  • Begehungen und Ersatzvornahmen der Gebäude- und Wohnungszählung
  • Paketverwaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement/Bürokommunikation (m/w/d) oder Rechtsanwalts- bzw. Notarfachangestellte (m/w/d) oder eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung mit dem Schwerpunkt Statistik
  • Berufserfahrungen in einer öffentlichen Verwaltung wünschenswert
  • Erfahrungen bei der Überwachung von Fristen bezüglich des Erinnerungs- und Mahnwesens wünschenswert
  • Erfahrungen bei der Erhebung von Statistiken bzw. bei der Durchführung von Befragungen wünschenswert
  • Kenntnisse über Inhalte, Strukturen und Entwicklungen des Zensus
  • Bereitschaft zum kurzfristigen Erwerb des erforderlichen Fachwissens
  • sicherer Umgang mit Standard-Software (Word, Excel, Access, PowerPoint) und Datenbanken
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, eigenständige Arbeitsweise, Flexibilität
  • Fähigkeiten im strategischen Denken und Handeln
  • Durchsetzungs- und Entscheidungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit
  • Ausdrucks- und Redegewandtheit
  • ausgeprägte Organisations- und Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Belastbarkeit
  • Ortskenntnisse sind wünschenswert
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (zeitweise in den Abendstunden, Samstagsarbeit)

Entgelt: Die Planstellen sind nach TVÖD, Entgeltgruppe E 6 bewertet.

 

Vor einer Einstellung ist die Vorlage eines Führungszeugnisses „Belegart 0“ notwendig. (Das Führungszeugnis ist erst nach schriftlicher Aufforderung vorzulegen.)

 

Schwerbehinderte Menschen/Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Aufgrund der derzeitigen CORONA-Pandemie behalten wir uns vor, die Vorstellungsgespräche mittels Videokonferenz durchzuführen.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 18. Juni 2021.  

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden. Der Umschlag ist mit der deutlichen Aufschrift „BEWERBUNG“ zu kennzeichnen.

 

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de, welcome@region-rostock.de

 

gez. Kerstin Franke