Suchen
Suchen
Sachbearbeiter/in Beschaffung / Haushalt (w/m/d)FestanstellungHansestadt Stralsund
 Stralsundvor 5 Tagen

Zur Verstärkung unseres Teams in der Organisationsabteilung der Hansestadt Stralsund ist die Stelle

 

Sachbearbeiter/in Beschaffung / Haushalt  (w/m/d)

 

ab dem 01.11.2021 unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung zur/m Verwaltungsfachangestellten absolviert oder besitzen gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im doppischen Haushalts- und Rechnungswesen.
  • Sie sind sicher im Umgang mit der gängigen Bürosoftware (Windows, Office, Kenntnisse im Umgang mit der Finanzsoftware ab-data sind von Vorteil).
  • Sie arbeiten selbständig, eigenverantwortlich und korrekt und zeichnen sich durch Kommunikations- und Teamfähigkeit aus.

Als Sachbearbeiter/in Beschaffung/Haushalt haben Sie folgende Aufgaben:

1.Sie sind zuständig für den Bereich Haushaltsangelegenheiten, u. a.:

  • Mittelbewirtschaftung: Buchungen, Aufbereitung der Rechnungen, Erstellung von Auszahlungs-/Annahmeanordnungen
  • Mittelüberwachung: Bearbeitung offener Forderungen, monatliche Datenauswertungen
  • Mittelanforderungen: Anfertigung von Bestellbuchungen
  • Liquiditätsplanung
  • Pflege des Vertragsregisters

2.Sie sind verantwortlich für den Bereich Beschaffung, u. a.:

  • Beschaffung von Büromöbeln und -maschinen
  • Beschaffung von Vordrucken, Formularen, Kopfbögen, Visitenkarten
  • Organisierung der Anfertigung von Sonderdrucken in Druckereien
  • Bedarfsermittlung, Einholung und Auswertung von Angeboten
  • Prüfung von Rechnungen auf rechnerische und sachliche Richtigkeit

3. Sie führen die Handkasse für verschiedene Bereiche der Stadtverwaltung

4.Sie koordinieren die Mitgliedschaften der Hansestadt Stralsund in Vereinen und Verbänden.

 

Wir bieten Ihnen:

  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Dienstvereinbarung
  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Zahlung einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksamer Leistungen und ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine Beschäftigung in einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gern bei uns! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, können von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen werden.

 

Es ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich. Dieses ist nicht mit der Bewerbung einzureichen, sondern nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Auswahlverfahrens vor einer Einstellung vorzulegen.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 20.06.2021 online an die Hansestadt Stralsund.

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, können nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Über die Internetseite www.stralsund.de/stellenausschreibungen werden Sie über die Stellenangebote zum Online-Bewerbungsverfahren auf interamt.de weitergeleitet.

 

Ansprechpartnerin ist Frau Albrecht (Tel. 03831 252 437, Mail: pers@stralsund.de).

 

Anschrift:

 

Hansestadt Stralsund, Der Oberbürgermeister

Amt für zentrale Dienste, Personalabteilung

PF 2145, 18408 Stralsund