Suchen
Suchen
Professur W2 „Künstlerisches Gestalten in der Innenarchitektur“FestanstellungHochschule Wismar
 Wismarvor 1 Woche
Hochschule Wismar

Professur W2 „Künstlerisches Gestalten in der Innenarchitektur“

 

Die Hochschule Wismar ist eine gut aufgestellte, leistungsstarke und kreative Hochschule mit enger Bindung zur lokalen Wirtschaft. Durch ihre drei Fakultäten mit den Schwerpunkten Technik, Wirtschaft und Gestaltung bietet sie eine hervorragende Basis für interdisziplinäre Forschung und moderne Lehre. Die Hansestadt Wismar als enger Partner gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist mit ihrer unmittelbaren Lage an der Ostsee ein attraktiver Studien- und Arbeitsort.

 

Ihre Aufgaben:

  • Die Bewerberinnen und Bewerber müssen bereit sein, das Berufungsgebiet in Lehre, Weiterbildung und anwendungsbezogener Forschung zu vertreten. Die Bereitschaft zur Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung wird vorausgesetzt. Zum Aufgabenbereich gehören auch die Erstellung von Ausstellungen, Veröffentlichungen und Publikationen im nationalen und internationalen Kontext.

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Gesucht wird eine Persönlichkeit, die im Studienbereich Innenarchitektur ( B.A. und M.A.) der Fakultät Gestaltung das Fachgebiet künstlerisches Gestalten in der Innenarchitektur in Lehre und Forschung vertritt und im Dialog mit dem Kollegium weiterentwickelt. Die Professur hat ihren Schwerpunkt im Bachelor-Studiengang. Wir erwarten die Bewerbung einer profilierten, plastisch- und raumbezogen arbeitenden Künstlerpersönlichkeit mit erkennbarem Bezug zur Innenarchitektur, die vertraut ist mit klassischen sowie digitalen künstlerischen Ausdrucksmitteln und Erfahrung hat mit der experimentellen Erforschung innovativer Gestaltungsansätze zu künstlerischen Themen im Raum. Vorausgesetzt werden ein eigenständiges künstlerisches Werk, Erfahrungen in und Interesse an interdisziplinärer und Studiengang übergreifender Zusammenarbeit sowie Lehrerfahrungen. Die/Der zukünftige Stelleninhaber/in soll bestmögliche Voraussetzungen mitbringen, um den Studierenden grundlegende Komponenten künstlerischen Gestaltens und die Bedeutung dieser elementaren Kenntnisse für den Entwurfsprozess in der Innenarchitektur zu vermitteln. Für die Lehre im Masterstudiengang erwarten wir Erfahrungen, die über die klassischen Themengebiete der Innenarchitektur hinausgehen und den Bewerbern erlaubt, diese auf die Innenarchitektur zu transferieren und im Unterricht zu vermitteln.   Im Rahmen der Internationalisierung der Hochschule sollten die Bewerberinnen und Bewerber über internationale Erfahrungen, Kontakte und aktive Fremdsprachenkenntnisse, insbesondere Englisch verfügen, so dass auch fremdsprachige Lehrveranstaltungen angeboten werden können.

Das bieten wir Ihnen:

  • Die Hochschule ist Trägerin des Total-E-Quality-Prädikates und als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
  • Es erwarten Sie die Mitarbeit in einem teamorientierten Hochschulumfeld und ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz.
  • eine attraktive Altersabsicherung
  • eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • 30 Tage Urlaub
  • die Möglichkeit zur Verbeamtung, sofern die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind

Hochschule Wismar
Philipp-Müller-Str. 14
23966 Wismar