Suchen
Suchen
Pädagogische Fachkraft* Therapeutische Wohngruppen Plau am See FestanstellungDRK Kreisverband Parchim e.V.
 Plau am Seevor 5 Tagen
DRK Kreisverband Parchim e.V.

Pädagogische Fachkraft* für unsere Therapeutischen Wohngruppen in Plau am See

 

Stellenbeschreibung

 

Wir suchen ab sofort für unsere Therapeutischen Wohngruppen in Plau am See eine Pädagogische Fachkraft.*

 

Mögliche Ausbildungen: Bachelor of Arts Soziale Arbeit*, Sozialpädagogen*, staatlich anerkannte Erzieher* und Heilerziehungspfleger*.

 

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

 

In unseren zwei Therapeutischen Wohngruppen leben 15 Kinder und Jugendliche. Diese Kinder und Jugendlichen erhalten Hilfen zur Erziehung nach dem §§34/35a SGB VIII.

 

 Sie verfügen über:

  • Kenntnisse in der Gestaltung von Hilfeplanverfahren, Erstellen von Berichts-, Protokoll- und Beobachtungsunterlagen,
  • Erfahrungen mit Entwicklungsverzögerungen in den Bereichen: Lernen, Bewegung, Wahrnehmung u.v.m.,
  • Fachkompetenz und Kommunikationsfähigkeit in Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen, Ausbildern, Betrieben und Institutionen,
  • Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Motivation, hohe psychische Belastbarkeit, Fähigkeit zur Selbstreflexion,
  • Interesse an Weiterbildung und Supervision wird erwartet.
  • erweitertes Führungszeugnis (wird nach Gespräch beantragt)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten,
  • mitarbeiterorientierter Personalführung,
  • Tarifliche Vergütung,
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten während der Arbeitszeit,
  • Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten,
  • Betriebliche Altersvorsorge,

und vieles mehr.

 

Nähere Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie im Fachbereich Personal, Telefon 03871-622541

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

 

DRK Kreisverband Parchim e.V.
Personal, Moltkeplatz 3, 19370 Parchim

 

*Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.