Suchen
Suchen
Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) in der Zentralen OperationsabteilungFestanstellungKlinikum Südstadt Rostock
 Rostockvor 2 Wochen
Klinikum Südstadt Rostock

Das Klinikum Südstadt Rostock ist ein Eigenbetrieb der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock. Uns liegt die empathische Pflege unserer Patientinnen und Patienten am Herzen. Gerne nehmen wir Sie in unsere Mitte auf! Werden Sie noch heute unser neues Teammitglied! Wir suchen

 

Operationstechnische/r Assistent/in (m/w/d) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) in der Zentralen Operationsabteilung

(unbefristete Vollzeit- oder Teilzeitbeschäftigung, tarifliche Vergütung TVöD-K)

 

Ihr Tätigkeitsbereich:

  • Zentrale Operationsabteilung (ZOP)
  • 8 Operationssäle und 1 Hybrid OP im ZOP, 1 Operationssaal im Kreißsaal und 1 ambulanter Operationssaal
  • Anforderungen entsprechend des operativen Leistungsprofils des Klinikums Südstadt Rostock
  • Ausstattung mit modernster Technik
  • integrierte Sterilisationsabteilung

Darum sind Sie unsere erste Wahl:

  • erfolgreich absolvierte Ausbildung als Operationstechnische/r Assistent/in (OTA) oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in (GKP)
  • Berufserfahrung im Operationsdienst
  • Kenntnisse über die fachgerechte Assistenz bei Operationsabläufen verschiedenster Fachgebiete (bspw. Allgemein-/Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie, Traumatologie/Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe)
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Koordinationsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität

Darum sind wir Ihre erste Wahl:

  • unbefristete Arbeitsverträge
  • flexibler Beschäftigungsgrad
  • mitarbeiterorientierte Dienstplanung
  • strukturierte Einarbeitung
  • viele Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung
  • tarifliche Vergütung gemäß TVöD-K je nach Qualifizierung und Berufserfahrung, zzgl. der tariflichen Sozialleistungen: Krankenhaus-/Pflege-/Schichtzulage, Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung sowie Einmalzahlung (Alternatives Entgeltanreizsystem)
  • mind. 30 Tage Urlaub, zzgl. Schichturlaub bis zu 40 Tage
  • Zuschuss zum Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • gute Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • kostengünstige Parkmöglichkeiten
  • Nutzung unseres Fitnessraumes bzw. Fitness zum Firmentarif
  • eigene Küche, in der selbst und frisch gekocht wird
  • Mineralwasser-Flatrate
  • Kooperation mit verschiedenen Kitas

Fangen Sie mit uns etwas Neues an!

Egal ob in Vollzeit oder Teilzeit, als Berufseinstieg, neue Herausforderung oder Wiedereinstieg, Sie sind bei uns herzlich willkommen! Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Klinikum und Ihr neues Team im Rahmen einer Hospitation näher kennenzulernen. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung über das Bewerbertool auf unserer Homepage.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Information zur Verarbeitung von Bewerbungsdaten.pdf