Suchen
Suchen
Leitung des Ordnungsamtes (w/m/d)FestanstellungHansestadt Wismar
Hansestadt Wismar

Die Hansestadt Wismar mit rund 44.000 Einwohnern ist nicht nur UNESCO-Weltkulturerbe direkt an der Ostsee, sie ist auch ein attraktiver Wohn-, Wirtschafts- und Hochschulstandort. Die Stadtverwaltung mit ihren rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern präsentiert sich als attraktiver und sehr gefragter Arbeitgeber. Werden Sie ein Teil davon!

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir unbefristet eine

 

Leitung des Ordnungsamtes (w/m/d)

 

in Vollzeit bei einer Vergütung (Entgeltgruppe E 14 TVöD-V bzw. Besoldungsgruppe A 14 LBesG M-V). Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit bei Beschäftigten beträgt derzeit 39 Stunden und im Beamtenverhältnis 40 Stunden.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eigenverantwortliches Arbeiten mit Führungsverantwortung
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  •  einen modernen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit der teilweisen Telearbeit
  • abwechslungsreiche, zielorientierte, kollegiale Zusammenarbeitflexible Arbeitszeitgestaltung in Form einer Gleitzeit-Regelung ohne Kernarbeitszeiten
  • umfangreiche Qualifizierungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeit des Fahrradleasings
  • weitere Vorteile des öffentlichen Dienstes, u.a.:
    • 30 Tage Urlaub sowie 2 Tage Arbeitsbefreiung im Jahr am 24.12. und 31.12.
    • sowie Weihnachtsgeld (Jahressonderzahlung)

Sie möchten Ihre analytischen, strategischen sowie persönlichen Kompetenzen bei der Erledigung der anstehenden Aufgaben gerne einbringen? Dann nutzen Sie die Chance und bewerben sich bei der Hansestadt Wismar.

 

Das zu leitende Amt gliedert sich in die Abteilungen Verkehr, Bürgerservicecenter, Standesamt, Gewerbe, Hafenamt sowie Ordnungsangelegenheiten, Wahlen und Friedhof. Bei Ihrer täglichen Arbeit werden Sie unmittelbar von sechs Abteilungsleiter/innen sowie mittelbar von 78 weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterstützt. Sie sind bereit, das vorgestellte Amt zu führen und weiterzuentwickeln? Dann bewerben Sie sich jetzt.

 

Was bringen Sie mit:

  • ein passendes Masterstudium in der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften, z.B. der Master of Public Administration, Master of Public Management oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss oder die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt gemäß § 14 LBG MV oder die Befähigung zum Richteramt
  • Mehrjährige Erfahrung auf einer vergleichbaren Stelle
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Ordnungsrechtes bzw. die Bereitschaft, die vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen
  • Mehrjährige fachliche und personelle Führungserfahrung und den Anspruch, mit den Führungskräften das Amt weiterzuentwickeln
  • Selbstständigkeit und organisatorisches Geschick
  • dienstleistungsorientiertes Denken sowie Eigeninitiative und Engagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung per E-Mail mit entsprechenden Nachweisen unter Angabe der Kennziffer 17/2024 an bewerbung@wismar.de. Wir werden uns anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Bei weiteren Fragen zum Stellenprofil wenden Sie sich gerne an Herrn Berkhahn, Telefonnummer 03841/ 251 9301 und bei Fragen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich gerne unter der Telefonnummer 03841-251 1120 an Frau Kayatz. Weiterhin kann die vollständige Stellenbeschreibung im Amt für Personal, Organisation und IT, Abteilung Personalservice eingesehen werden.

 

 Weitere Hinweise finden Sie hier: