Suchen
Suchen
Leiterin/Leiters (Gärtnermeister/in) der Abteilung Grün- und Parkanlagen (w/m/d)FestanstellungHansestadt Stralsund
 Stralsundvor 5 Tagen
Hansestadt Stralsund

Zur Verstärkung unseres Teams im Amt für stadtwirtschaftliche Dienste der Hansestadt Stralsund ist die Stelle der/des

 

Leiterin/Leiters (Gärtnermeister/in) der Abteilung Grün- und Parkanlagen (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit zu besetzen.

 

Das erwartete Sie:

  • Sie leiten die Abteilung Grün- und Parkanlagen und tragen die Personal-, Finanz- und Organisationsverantwortung, sind für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und stellen Maßnahmen des Arbeitsschutzes sowie des Umwelt- und Gesundheitsschutzes sicher.
  • Ihr Zuständigkeitsbereich umfasst die Pflege und Unterhaltung öffentlicher Grün- und Parkanlagen einschließlich der Kriegs- und Jüdischen Gräber sowie der Landschaftspflegeflächen. Zu Ihren Aufgaben gehören:
  1. die Erstellung von Bewirtschaftungs- Arbeits- und Einsatzplänen unter Berücksichtigung der Gestaltungs- und Pflegekonzeptionen
  2. die Mitwirkung bei der Erarbeitung von städtebaulichen Entwicklungskonzepten und Bauleitplanungen
  3. die Erarbeitung von Pflanzplänen einschließlich der Bedarfsermittlung und Beschaffung der Pflanz- und Verbrauchsmaterialien
  4. die Anleitung der Fachvorarbeiter/innen der Grünflächenpflegeteams
  5. die Vergabe von Dienstleistungsverträgen
  6. die Einweisung externer Dienstleister einschließlich der Prüfung, Überwachung und Abnahme der beauftragten Leistungen

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in und Meisterausbildung im Bereich „Garten- und Landschaftsbau“
  • gute Kenntnisse der gängigen MS-Officeanwendungen (schwerpunktmäßig Excel)
  • Fachkenntnisse der VOB, der VOL sowie weiterer den Aufgabenbereich berührende gesetzliche Bestimmungen und Verordnungen
  • Führungskompetenz, Organisationsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • sicheres, korrektes und freundliches Auftreten
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Kunden- und Lieferantenbetreuung
  • gesundheitliche Eignung für die Tätigkeit
  • Führerscheinklasse BE; der Besitz des Führerscheins Klasse CE ist von Vorteil

Freuen Sie sich auf:

  • Eine Eingruppierung nach Entgeltgruppe 9a TVöD.
  • Die Zahlung einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksamer Leistungen und ein jährliches Leistungsentgelt.
  • Den Aufbau einer betrieblichen Altersversorgung.
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.10.2022 an die Hansestadt Stralsund.

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

 

Hansestadt Stralsund Der Oberbürgermeister

Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung

Mühlenstr. 4-6 | 18439 Stralsund

 

Ansprechpartner: Ilka Giermann

E-Mail: pers@stralsund.de

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen. Es ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich. Dieses ist nicht mit der Bewerbung einzureichen, sondern nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Auswahlverfahrens vor einer Einstellung vorzulegen.