Suchen
Suchen
Kundenberater (m/w/d)FestanstellungVier-Tore-Stadt Neubrandenburg
 Neubrandenburgvor 2 Tagen
Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Das ausführliche Anforderungsprofil der Stelle ist auf der Homepage www.neubrandenburg.de unter der Rubrik „Karriere“ zu finden.

 

Neubrandenburg, Vier-Tore-Stadt am Tollensesee, Kreissitz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, dem größten Landkreis in der Bundesrepublik, liegt auf halbem Wege zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Ostseeküste. Sie ist mit mehr als 65 000 Einwohnerinnen und Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Osten Mecklenburgs, eine Stadt der Vielfalt, die zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Seenlandschaft mit Kunst, Kultur, Sport und Spaß verbindet. Sie nimmt für mehr als 400 000 Menschen zentrale Funktionen im Bereich Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesundheit wahr.

 

Im Fachbereich Sicherheit und Ordnung, Abteilung Einwohnerdienste, ist zum 01.07.2024 eine Vollzeitstelle (39 h/Woche)

 

Kundenberater (m/w/d)

unbefristet zu besetzen.

 

Diese Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

 

Meldevorgänge

  • Anmeldungen, Ummeldungen, Abmeldungen
  • Beantragung von örtlichen Ermittlungen (auch von Amts wegen), Einholen von Melderegisterauskünfte, Einrichtung von Übermittlungs- und Auskunftssperren, Bearbeitung der Anträge auf Erteilung von Führungszeugnissen, Gewerbezentralregisterauszügen und Untersuchungsberechtigungsscheine
  • Postboxbearbeitung
  • Konfliktmanagement in Steuerangelegenheiten
  • Identitätsfeststellung, Antragsentgegennahme und Bürgerberatung in Verwaltungsangelegenheiten, Antragsbearbeitung und Festsetzung der Gebührenhöhe
  • Ermittlung und Vervollständigung der Personendaten, Forderung der Nachweise für die Richtigkeit der Daten

Pass- und Personalausweisvorgänge

  • Antragsannahme, Beratung, Identitätsfeststellung und Bearbeitung, Festsetzung der Gebührenhöhe
  • Prüfung und Vervollständigung der Personendaten im Personalausweis- und Passregister, Forderung entsprechender Nachweise für die Richtigkeit der Daten
  • Erhebung biometrischer Daten, selbstständige Entscheidung über Richtigkeit und Ausnahmeregelungen
  • Prüfung und Entscheidung über die Ausfertigung und Aushändigung vorläufiger Dokumente
  • Ausgabe der Pass- und Personalausweisdokumente nach vorheriger Identitätsfeststellung und ggf. Prüfung der Vollmacht, Visualisierung der Chipdaten mittels Änderungsterminal, Abnahme zur Erklärung zum Erhalt des PIN-Briefes
  • Entgegennahme und Entscheidung über den Verbleib oder die Art der Vernichtung der alten Personalausweis- und Passdokumente

Änderungs- und Sperrdienste

  • Ein- bzw. Ausschalten der Online-Ausweisfunktion, Ersetzen der Transport-PIN durch individuelle PIN, Neusetzen der PIN, Änderung der gespeicherten Wohnadresse und ggf. des amtlichen Gemeindeschlüssels
  • Sperren der Online-Ausweisfunktion beim Tod des Ausweisinhabers und Sperren und Entsperren der Online-Ausweisfunktion bei in Verlust geratener Ausweisdokumente
  • Übermittlung der Sperrsumme an das Sperrregister im Bundesverwaltungsamt

Sonstiges Verwaltungshandeln

  • Entgegennahme, Prüfung und Bearbeitung der Anträge auf amtliche Beglaubigungen, Bewohnerparkausweise, Parkerleichterungen für Menschen mit Behinderungen
  • Registrierung und Löschung von Hunden, inkl. Verkauf von Hundesteuermarken
  • Entgegennahme und Weiterleitung von Anträgen zu Zweitwohnsitzsteuern
  • Entgegennahme, Bearbeitung und Entscheidung über Anträge auf Begrüßungsgeld für Schüler, Auszubildende und Studenten sowie Anweisung des zu zahlenden Betrages
  • Bearbeitung des städtischen E-Mail-Posteingangs, Auslage von Veröffentlichungen und Publikationen, Weiterleitung von Schadensmeldungen an öffentlichen Anlagen und Gebäuden
  • Schaffung der Grundlagen für die Erstellung des Wählerverzeichnisses, Wahlhelfergewinnung, Mitarbeit im Briefwahlzentrum

Fischereischein/Abnahme der Fischereischeinprüfung

  • Antragsannahme, Beratung und Identitätsfeststellung
  • Ausstellung und Verlängerung eines (zeitlich befristeten) Fischereischeines
  • Versagung der Erteilung eines Fischereischeines
  • Verkauf von Fischereiabgabemarken
  • Annahme von Anmeldungen zur Fischereischeinprüfung/Durchführung/Feststellung des Ergebnisses, Erlasse eines rechtsmittelfähigen Bescheides
  • Entscheidung über die Höhe der Gebühren
  • Abrechnung der Einnahmen mit der Fachaufsicht

Fundwesen/Versteigerungen

  • Entgegennahme von Fundsachen
  • Ermittlung und Benachrichtigungen des Eigentümers sowie Herausgabe der Fundsache
  • ggf. Ermittlung und Festsetzung des Schätzwertes
  • Katalogisierung der Fundsache sowie nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist – Versteigerung sowie Entgegennahme und Verwahrung des Ersteigerungserlöses

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) oder
  • Beschäftigter (m/w/d) mit abgeschlossenem Angestelltenlehrgang I mit langjähriger Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Justizfachangestellter (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann für Büromanagement (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung in einer öffentlichen Verwaltung

Darüber hinaus verfügen Sie über:

  • Kenntnisse über die verschiedenen Aufgabengebiete
  • grundlegendes Wissen im allg. Verwaltungs- und Kommunalrecht
  • Kenntnisse im Melde-, Pass-, Fischerei-, Fund- und Straßenverkehrsrecht wünschenswert
  • gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Empathie
  • ein hohes Maß an psychischer Belastbarkeit
  • Konfliktfähigkeit und Servicementalität
  • hohe Kooperationsfähigkeit, Selbstständigkeit
  • hohe Affinität zum Umgang mit Hard- und Software

Die Bereitschaft zur Absicherung der Sprechzeiten und kontinuierlichen Fortbildung wird vorausgesetzt.

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte
  • ein tarifliches Entgelt plus Jahressonderzahlung und jährliches Leistungsentgelt
  • 30 Tage Erholungsurlaub
  • betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes für Beschäftigte)

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) bewertet.

 

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein entsprechender Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beizufügen.

 

Da die Auswahlentscheidung und ihre Grundlagen für alle am Verfahren Beteiligten nachvollziehbar sein müssen, sind alle Unterlagen in deutscher Sprache einzureichen.

 

Im Zuge der Gleichbehandlung gilt dies für alle Fremdsprachen.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2024.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausformuliertes Motivationsschreiben, aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Zusatz-/Aufstiegsqualifizierung oder ein abgeschlossenes Studium, Fortbildungszertifikate, Praktikumsnachweise, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise besonderer Anforderungen zur Aufgabenerfüllung in der Ausschreibung) laden Sie bitte elektronisch, über dieses Bewerberportal der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg hoch.

 

Bitte beachten Sie, dass ausschließlich Bewerbungen berücksichtigt werden, die über unser Online-Bewerberportal eingegangen sind.

 

Es werden grundsätzlich keine Unterlagen nachgefordert. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden.

 

Weitere Hinweise:

 

Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bewerber (m/w/d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Sie wünschen einen Neustart zum Leben und Arbeiten?

 

Dann werden Sie beim Ankommen und Heimisch werden tatkräftig durch das Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte (auf Facebook, unterwww.neubrandenburg.de/Wirtschaft-Entwicklung/Fachkräfte-und-Lebensqualität/Welcome-Center/ oderwww.welcome-mse.de) mit kostenlosen Service- und Beratungsangeboten unterstützt.