Suchen
Suchen
Kodierfachkraft (m/w/d) für den Bereich Analyse und ControllingFestanstellungKlinikum Südstadt Rostock
 Rostockvor 1 Tag
Klinikum Südstadt Rostock

Im Klinikum Südstadt Rostock, Eigenbetrieb der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, ist aktuell eine Stelle unbefristet zu besetzen:

 

Kodierfachkraft (m/w/d) für den Bereich Analyse und Controlling

(Teilzeit; TVöD-K)

 

Ihr Tätigkeitsbereich: 

  • Kodierung medizinischer Leistungen zur korrekten Abrechnung stationärer Krankenhausfälle
  • Vorbereitung und Assistenz von MDK-Prüfungen
  • Mitarbeit in Projekten zur Verbesserung der Kodierqualität
  • Unterstützung beim Verweildauermanagement
  • Beratung und Schulung von Pflegepersonal und Ärzten
  • Unterstützung des Medizin- und Krankenhauscontrolling

Ihr Profil: 

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Medizin/Pflege (bspw. Ausbildung in der Krankenpflege, als Medizinische/r Fachangestellte/r, als Altenpfleger/in oder Pharmazeutische Fachkraft)
  • Zusatzqualifikation in der klinischen Dokumentation/Kodierung oder als Medizinische/r Dokumentationsassistent/-in mit Zusatzqualifikation im Bereich klinisches Kodieren
  • wünschenswert: mehrjährige Berufserfahrung als Kodierfachkraft
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den Klassifikationssystemen nach ICD und OPS und den Deutschen Kodierrichtlinien
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • strukturiertes und selbstständiges Arbeiten sowie eine kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise

Unsere Benefits: 

unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einem der größten Arbeitgeber der Region | gesicherte und strukturierte Einarbeitung | Deutschland-Ticket als Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr | sehr gute Anbindung an den ÖPNV | Bikeleasing | Parkmöglichkeiten auf dem Klinikgelände | eigener Fitnessraum | eigene Küche, in der selbst und frisch gekocht wird | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

 

Weiterführende Informationen über unser Klinikum finden Sie unter: www.kliniksued-rostock.de.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Medizin-Controlling, Herr Oberarzt Dr. Steinbach, Tel.: 0381 4401-7311, zur Verfügung.