Suchen
Suchen
IT Security Specialist (m/w/d) für den Bereich Analyse und ControllingFestanstellungKlinikum Südstadt Rostock
 Rostockvor 8 Stunden
Klinikum Südstadt Rostock

Im Klinikum Südstadt Rostock, Eigenbetrieb der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, ist aktuell eine Stelle unbefristet zu besetzen:

 

IT Security Specialist (m/w/d) für den Bereich Analyse und Controlling

(Vollzeit; TVöD-K)

 

Ihr Tätigkeitsbereich: 

  • Konzeption und Umsetzung von IT-Sicherheitsmaßnahmen und IT-Sicherheitsrichtlinien
  • Weiterentwicklung des bestehenden ISMS (Information Security Management System): Erstellung von Unternehmensrichtlinien; fortlaufende Dokumentation der IST-Situation; Prozessanalyse und Dokumentation; Bewertung neuer Komponenten / Prozesse / Geräte unter Berücksichtigung der Prozesse innerhalb der Organisation
  • Konzeption und Planung für IT-Security-Lösungen (Firewall, VPN, Verschlüsselung), dies umfasst u. a.: Netzplanung; Gestaltung von Sicherheitsanforderungen für Geräte; Festlegung von Zugriffsregeln; Betreuung von VPN-Verbindungen
  • Unterstützung des Klinikums bei der Planung und Konzeption bei Themen der physischen Sicherheit (bspw. Schließanlagen)
  • Aufarbeitung von Informationssicherheitsvorfällen
  • Vorbereitung von Unterlagen für Ausschreibungsverfahren und Sicherheits- sowie Datenschutzkonzepten für die eingesetzten IT-Systeme

Ihr Profil: 

  • Abgeschlossene Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung in diesem Sektor oder Studium im IT-Bereich bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Kenntnisse im Windows-Umfeld und den dazugehörigen Client- und Serversystemen
  • Erfahrung im Umgang mit Kryptografischen Verfahren / Zertifikaten
  • Praktische Erfahrungen im Bereich von Sicherheitsanforderungen und Compliance-Richtlinien
  • Teamfähigkeit, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Selbständigkeit
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung, bei der wir Sie gern unterstützen und fördern
  • Interesse an neuen Technologien sowie eine hohe Lernbereitschaft

Unsere Benefits: 

unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einem der größten Arbeitgeber der Region | gesicherte und strukturierte Einarbeitung | Deutschland-Ticket als Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr | sehr gute Anbindung an den ÖPNV | Bikeleasing | Parkmöglichkeiten auf dem Klinikgelände | eigener Fitnessraum | eigene Küche, in der selbst und frisch gekocht wird | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

 

Weiterführende Informationen über unser Klinikum finden Sie unter: www.kliniksued-rostock.de.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Teamleiterin EDV, Analyse und Controlling, Frau Dipl. Inf. A. Schulz, Tel.: 0381 4401-7306, zur Verfügung.