Suchen
Suchen
IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) 214AE2020befristete AnstellungHanse- und Universitätsstadt Rostock
 Rostockvor 1 Tag

Bei der Hanse- und Universitätsstadt Rostock ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Planstelle im Stadtamt, Abt. Ordnungs- und Verwaltungsangelegenheiten zu besetzen.

 

IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d)

Kennziffer: 214AE2020

 

Ansprechpartnerin:

Aufgabengebiet:

  • Systempflege:Inhaltliche Aufbereitung der Anwendungssoftware sowie Pflege der Systemdaten
  • Durchführen von IST-Aufnahmen und Auswerten der Ergebnisse
  • Entwerfen eines Satzaufbaus im Rahmen einer Datenorganisation
  • Anpassen und Erweitern der Anwendungssoftware (Updates)
  • Problembehebung im Zusammenhang mit der Anwendungssoftware
  • Mitwirken bei der Auswahl von geeigneten Verfahren
  • Sicherstellen der Einhaltung aller datenschutzrechtlichen Vorgaben
  • Anwenden der Datenbankabfragesprache SQL, um die erfassten Daten zu den unterschiedlichsten Zwecken flexibel prüfen, anzupassen und auszuwerten
  • Gewährleisten und Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes
  • Anwenderbetreuung:
  • Fehleranalyse und –bereinigung
  • Lösen von Problemstellungen in der Einzelfallbearbeitung
  • Erstellen von Arbeitsanweisungen und Richtlinien zur Sicherstellung einer einheitlichen Arbeitsweise
  • Durchführen von Einweisungen und Schulungen
  • StatistikErstellen und Bereitstellen von Statistiken
  • Zuarbeiten für Kennzahlenvergleiche
  • Beraten, Anleiten und Vergeben von Rechten (DMS)Erster Ansprechpartner der Endanwender bei inhaltlichen und technischen Fragen zum DMS
  • Kommunikation von Störungen und Änderungsanforderungen
  • Fachliche Betreuung von d.3/codia als Anwendungsverfahren und der Schnittstellen zu Fachverfahren
  • Beantragen, Prüfen und Verwalten von Nutzerberechtigungen.

Voraussetzungen:   

  • Hochschulabschluss Informatik oder vergleichbarer Abschluss mit hohem Informatikanteil oder gleichwertige Kenntnisse aus einschlägiger Berufserfahrung und Qualifikation
  • Fundierte Systemkenntnisse (Windows XP und höher, Desktop Management, Dienstsysteme – Groupware, FAX , Verzeichnisdienste, Datei – und Druckmanagement)
  • Fundierte Hardwarekenntnisse (PC Plattformen, Multimediatechnik, Drucktechnik, Netze, TK)
  • Erfahrungen in der Installation, Verteilung und dem Aufbau von Bürokommunikations- und Anwendungsprogrammen
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit Bürokommunikationsprogrammen (MS Office)
  • Kenntnisse des Landesdatenschutzgesetzes, Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), Datenschutzrecht, Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern und daraus abgeleitete Verordnungen
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Führerschein Klasse B

Entgelt:

  • Die Planstelle ist nach TVöD mit der Entgeltgruppe 10 TVöD bewertet.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerberinnen und Bewerber (m,w,d), die Tätigkeiten für das Allgemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) senden Sie bitte vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer an personal-bewerbung@rostock.de. Die Unterlagen müssen im PDF-Format vorliegen, Bewerbungsanlagen sind in einer Datei zusammenzufügen. Die Gesamtgröße der Dateien darf 5 MB nicht überschreiten.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 26. Oktober 2020.

 

Bewerbungen in Papierform können innerhalb der oben genannten Frist an die

 

Hanse- und Universitätsstadt Rostock

Der Oberbürgermeister

Hauptamt, Abt. Personal

18050 Rostock

 

gesandt werden.

 

Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d), die einen Umzug nach Rostock planen, können sich kostenlos an das Welcome Center der Region Rostock wenden. Die zentrale Anlaufstelle unterstützt bei der Suche nach Wohnraum, Kinderbetreuungsangeboten, Jobperspektiven für den mitziehenden Partner, Freizeitaktivitäten und vieles mehr. Weitere Informationen unter: www.welcome-region-rostock.de  welcome@region-rostock.de

 

gez. Dr. Zierau