Suchen
Suchen
Gärtner/in (w/m/d)FestanstellungHansestadt Stralsund
 Stralsundvor 1 Woche

Zur Verstärkung unseres Teams im Eigenbetrieb Städtischer Zentralfriedhof der Hansestadt Stralsund ist die Stelle

Gärtner/in (w/m/d)

unbefristet in Teilzeit mit 30 Stunden/Woche zu besetzen. Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine dreijährige Ausbildung als Gärtner/in im Garten- und Landschaftsbau bzw. Friedhofsgärtnerei oder im Bereich Tiefbau absolviert oder besitzen gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen.
  • Sie verfügen über sehr gute Pflanzenkenntnisse.
  • Sie sind sicher im Umgang mit berufstypischen Maschinen und Geräten (Radlader, Bagger, Heckenschere, Kettensäge).
  • Sie arbeiten selbständig, sind teamfähig und bereit, sich fortzubilden.
  • ie sind psychisch belastbar.
  • Sie sind im Besitz der Fahrerlaubnisklassen B und C1.

Als Gärtner/in auf dem Städtischen Zentralfriedhof haben Sie folgende Aufgaben:

  • gärtnerische Tätigkeiten, u. a.:
  • Anlage, Pflege und Unterhaltung von Grab- und Grünanlagen und verschiedenen Vegetationsflächen
  • Arbeiten zur Abfall- und Kompostbeseitigung
  • landschaftsbauliche Tätigkeiten, u. a.:
  • Neuanlage, Pflege und Unterhaltung von Ausstattungselementen
  • (Brunnen, Bänke, Zäune, Papierkörbe usw.)
  • Wegebaumaßnahmen
  • Materialtransporte (bis 7,5t) und Maschinenbedienung (Radlager/Spezialbagger)
  • Winterdienst
  • Beerdigungs-/Beisetzungs-/Bestattungsarbeiten, u. a.:
  • Einebnung/Rückbau von Grabstätten
  • Prüfung der Eignung/Festlegung von Grabanlagen
  • Öffnen und Schließen von Beisetzungsgrüften
  • Vertretung des Hallenwarts (Trauerhalle)

Wir bieten Ihnen:

  • Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • Zahlung einer Jahressonderzahlung, vermögenswirksamer Leistungen und ein jährliches Leistungsentgelt
  • eine Beschäftigung in einer attraktiven Stadt mit hoher Lebensqualität in einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands

Wir haben Sie auf diese spannende Aufgabe neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbung. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen. Nicht mit der Bewerbung, aber vor einer Einstellung ist die Vorlage eines qualifizierten Führungszeugnisses erforderlich. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 16.05.2021 online an die Hansestadt Stralsund.

 

Hansestadt Stralsund I Der Oberbürgermeister
Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung
Postfach 2145
18408 Stralsund

 

Ansprechpartnerin: Dana Albrecht

Tel. 03831 252 437

pers@stralsund.de

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren.

Welche Vorteile Ihnen die Registrierung bringt, erfahren Sie <hier>.