Suchen
Suchen
Diabetesassistent/in oder Diabetesberater/in (m/w/d) in der Klinik für Innere Medizin IVFestanstellungKlinikum Südstadt Rostock
 Rostockvor 12 Stunden
Klinikum Südstadt Rostock

Foto: Joachim Kloock

 

Im Klinikum Südstadt Rostock, Eigenbetrieb der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, ist ab sofort in der Klinik für Innere Medizin IV eine Stelle zur Erweiterung unserer Versorgungsstruktur unbefristet zu besetzen:

 

Diabetesassistent/in oder Diabetesberater/in (m/w/d) in der Klinik für Innere Medizin IV   

(Teilzeit/30 Wochenstunden)

 

Das Klinikum Südstadt Rostock ist ein kommunales Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit mehr als 500 Betten und akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock. P.a. werden ca. 27.000 Patienten stationär und ca. 60.000 ambulant versorgt. 

 

Das Leistungsspektrum umfasst umfangreiche Angebote in der konservativen und operativen Medizin in den Kliniken für Innere Medizin, Allgemein-, Viszeral-, Thorax- und Gefäßchirurgie, für Unfallchirurgie/Orthopädie und Handchirurgie, Anästhesiologie und Intensivmedizin, die Universitätsfrauenklinik und Poliklinik, die Klinik für Neonatologie, Tageskliniken für Onkologie, Diabetologie, Rheumatologie und Schmerztherapie sowie Abteilungen für Röntgen- und Labordiagnostik und für physikalische und rehabilitative Medizin.

 

Ihr Tätigkeitsbereich: 

  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Beratung und Schulung des Kollegiums stationsintern
  • Beratung und Schulung des Kollegiums stations- und abteilungsübergreifend als Liaison Dienst
  • Erstellung und Überarbeitung von Medien, Unterrichtsmaterialien und Patienteninformationen in Zusammenarbeit mit dem Team der Diabetesberaterinnen

Ihr Profil: 

  • abgeschlossene Ausbildung als Diabetesassistent/in oder Diabetesberater/in DDG bzw. die Bereitschaft zur Teilnahme an der Weiterqualifizierung
  • Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren in der Betreuung von Patienten mit Diabetes mellitus Typ 1, Typ 2 sowie anderen Diabetesformen
  • Bereitschaft zu kooperativer und konstruktiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen
  • Bereitschaft zur Teilnahme und aktiven Mitwirkung an internen und externen Veranstaltungen und Fortbildungen und wissenschaftlichen Arbeiten

Unsere Benefits: 

unbefristetes Arbeitsverhältnis bei einem der größten Arbeitgeber der Region | gesicherte und strukturierte Einarbeitung | Deutschland-Ticket als Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr | sehr gute Anbindung an den ÖPNV | Bikeleasing | Parkmöglichkeiten auf dem Klinikgelände | eigener Fitnessraum | eigene Küche, in der selbst und frisch gekocht wird | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes

 

Weiterführende Informationen über unser Klinikum finden Sie unter: www.kliniksued-rostock.de.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Für Rückfragen stehen Ihnen die Chefärzte, Dr. med. R. Kaiser und Dr. med. T. Pickartz, Tel.: 0381 4401-5200, zur Verfügung.

 

Klinikum Südstadt Rostock
Südring 81 | 18059 Rostock