Suchen
Suchen
Ausbildungsplatz Tierpfleger/in - Fachrichtung Zootierpflege (m/w/d)AusbildungHansestadt Stralsund
 Stralsundvor 1 Woche
Hansestadt Stralsund

Die Hansestadt Stralsund stellt im Einstellungsjahr 2024 folgenden Ausbildungsplatz bereit:

 

1 Ausbildungsplatz Tierpfleger/in – Fachrichtung Zootierpflege (m/w/d)

 

Für diese Ausbildung müssen Sie unter anderem folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens Abschluss der Berufsreife
  • Praktikum in einem Zoo oder Tierpark
  • Persönliche Kompetenz (insb. Verantwortungsbewusstsein, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit)
  • Sozialkompetenz (insb. Kooperations- und Konfliktfähigkeit sowie Kontaktfähigkeit und Einfühlungsvermögen)
  • körperliche Belastbarkeit und handwerkliches Geschick
  • Interesse und Verständnis für Flora und Fauna
  • gesundheitliche Eignung entsprechend des Berufsbildes
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Ablauf der Ausbildung:

  • Die 3 – jährige Ausbildung erfolgt berufstheoretisch an der Peter – Lenné- Schule in Berlin  und berufspraktisch im Zoo der Hansestadt Stralsund sowie in anderen tiergärtnerischen Einrichtungen.
  • Darüber hinaus sind überbetriebliche Praktikumsphasen im Deutschen Meeresmuseum und Ozeaneum möglich.

Sie erhalten eine monatliche Ausbildungsvergütung auf Grundlage des Tarifvertrages für Auszubildende des öffentlichen Dienstes.

 

Ausbildungsbeginn ist am 01.09.2024.

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung ebenfalls bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich gern bei uns! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

 

Bewerber/innen, die Tätigkeiten für das Gemeinwohl ausüben, können bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, können von der Hansestadt Stralsund nicht übernommen werden.

 

Es ist die Vorlage eines Führungszeugnisses erforderlich. Dieses ist nicht mit der Bewerbung einzureichen, sondern nach dem erfolgreichen Durchlaufen des Auswahlverfahrens vor einer Einstellung vorzulegen.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.10.2023 online an die Hansestadt Stralsund.

 

Die Hansestadt Stralsund arbeitet mit Interamt, dem Stellenportal für den öffentlichen Dienst. Onlinebewerbungen sind ausdrücklich erwünscht. Die elektronische Übermittlung Ihrer Bewerberdaten ermöglicht uns eine einfache und schnelle Prüfung aller eingehenden Bewerbungen und beschleunigt somit das Bewerbungsverfahren. Bitte senden Sie uns möglichst keine Bewerbungen per Post oder E-Mail zu. Bewerbungen, die auf dem Postweg eingehen, können nach Abschluss des Verfahrens nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

 

Für Ihre Bewerbung registrieren Sie sich bitte bei Interamt über http://www.interamt.de/koop/app/registrieren.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

 

Hansestadt Stralsund

Der Oberbürgermeister

Amt für zentrale Dienste/Personalabteilung

Mühlenstr. 4-6

18439 Stralsund

 

Ansprechpartnerin: Christian Wendtland

E-Mail: cwendtland@stralsund.de