Suchen
Suchen
Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d)AusbildungVier-Tore-Stadt Neubrandenburg
 Neubrandenburgvor 3 Tagen
Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg

Neubrandenburg, Vier-Tore-Stadt am Tollensesee, Kreissitz des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, dem größten Landkreis in der Bundesrepublik, liegt auf halbem Wege zwischen der Bundeshauptstadt Berlin und der Ostseeküste. Sie ist mit mehr als 65 000 Einwohnerinnen und Einwohnern das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum im Osten Mecklenburgs, eine Stadt der Vielfalt, die zu jeder Jahreszeit eine reizvolle Seenlandschaft mit Kunst, Kultur, Sport und Spaß verbindet. Sie nimmt für mehr als 400 000 Menschen zentrale Funktionen im Bereich Wirtschaft, Kultur, Bildung und Gesundheit wahr.

 

In unserer Berufsfeuerwehr bieten wir die

 

Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d)

ab 01.04.2025 an.

 

 

Das erwartet dich:

 

Im Feuerwehrdienst wirst du im Notfallrettungsdienst, in der Brandbekämpfung und in der technischen Hilfeleistung eingesetzt. Dies umfasst nahezu alle Einsatzfunktionen auf dem Rettungswagen sowie auf Einsatzfahrzeugen der Brandbekämpfung.

 

Du würdest dich gern für deine Stadt einsetzen? Dann ist die Ausbildung zum Brandmeister (m/w/d) genau das Richtige für dich!

 

Die Aufgabe der Feuerwehr ist es, bei jedem Wetter und zu jeder Tages- und Nachtzeit für die Bürgerinnen und Bürger einsatzbereit zu sein und im Einsatzfall Menschen und Tiere aus Notlagen zu retten, Brände zu bekämpfen, Opfer zu bergen und Sachwerte zu sichern. Feuerwehrleute haben einen abwechslungsreichen, körperlich anstrengenden, teilweise auch psychisch belastenden Beruf. Dieser erfordert schnelles Umdenken, Improvisieren und Reagieren sowie ständige körperliche Fitness. Feuerwehrleute sind flexibel, können zielorientiert arbeiten, sich sofort auf veränderte Einsatzsituationen einstellen, bereit, im Schichtdienst zu arbeiten, und bei Großschadensereignissen auch außerhalb der regulären Dienste zur Verfügung zu stehen.

 

Die Berufsfeuerwehr Neubrandenburg betreibt an ihrem Standort zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeuge. Der Rettungsdienst ist charakterisiert durch ein abwechslungsreiches, hochfrequentes Einsatzspektrum und eine enge Verzahnung mit dem Feuerwehrdienst. Regelmäßige intensive Fortbildung und ständige notärztliche Supervision bilden die Grundlage dafür, dass die Einsatzkräfte bereits heute bei Notfalleinsätzen ohne Notarzt überdurchschnittlich selbstständig handeln können. Ein großes gut ausgestattetes Lehrkabinett bietet optimale Trainings- und Simulationsmöglichkeiten.

 

Das erwarten wir von dir:

  • mittlere Reife oder Berufsreife mit mindestens ausreichenden Leistungen in Deutsch, Mathematik, Biologie, Physik und Chemie
  • abgeschlossene Ausbildung in einem feuerwehrdienlichen (handwerklich-technisch oder medizinisch) Beruf
  • Nachweis einer in Deutschland gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Besitz des Deutschen Jugendschwimmabzeichens in Bronze oder ein anderes mindestens gleichwertiges Schwimmabzeichen
  • Erfüllung der Voraussetzungen für die Verbeamtung
  • Einhalten der Altershöchstgrenze von 34 Jahren zum Ausbildungsbeginn
  • hohe körperliche Fitness
  • gesundheitliche und persönliche Eignung

Darüber hinaus bringst du mit:

  • persönliches Engagement und Einsatzbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • hohe körperliche und geistige Leistungsfähigkeit
  • Identifikation mit dem Dienstherrn, Stadt Neubrandenburg und den Aufgaben der Feuerwehr

Weitere Informationen zum Ausbildungsinhalt sowie zum Ablauf des Auswahlverfahrens findest du hier.

 

Die Bewerbungsfrist endet am 23.08.2024.

 

Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen (ausformuliertes Motivationsschreiben, aussagekräftiger tabellarischer Lebenslauf, Nachweis über absolvierte Praktika, bereits abgeschlossene Berufsausbildung bzw. Zusatz-/Aufstiegsqualifizierung, Fortbildungszertifikate, Arbeitszeugnisse sowie Nachweise besonderer Anforderungen zur Aufgabenerfüllung in der Ausschreibung) lädst Du bitte elektronisch, über dieses Bewerberportal der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg hoch.

 

Weitere Hinweise:

 

Bitte beachte die Folgetermine für das Auswahlverfahren:

  • 32./33. KW – digitaler Eignungstest
  • am 07.09.2024 in der Zeit von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr – Sporttest
  • voraussichtlich am 08.10.2024 und 09.10.2024 finden die Vorstellungsgespräche statt

Kosten, die Dir im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

 

Schwerbehinderte Menschen und ihnen Gleichgestellte werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wenn Du eine Tätigkeit für das Allgemeinwohl ausübst, kannst Du bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt werden.

 

Das Welcome Center Mecklenburgische Seenplatte (auf Facebook oder unter www.welcome-mse.de) unterstützt dich mit kostenlosen Service- und Beratungsangeboten und hilft dir beim Ankommen und Heimisch werden in unserer Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg.

 

Bei ausländischen Bildungsabschlüssen ist ein entsprechender Nachweis über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beizufügen.

 

Da die Auswahlentscheidung und ihre Grundlagen für alle am Verfahren Beteiligten nachvollziehbar sein müssen, sind alle Unterlagen in deutscher Sprache einzureichen.

 

Im Zuge der Gleichbehandlung gilt dies für alle Fremdsprachen.

 

Es werden grundsätzlich keine Unterlagen nachgefordert. Unvollständige Bewerbungsunterlagen können nicht berücksichtigt werden.